Links Impressum

Gluggafoss/ Merkjárfoss

An der Verbindungsstraße 261, zwischen der Ringstraße und der F261 (Emstruleið),
findet man den Gluggafoss oder auch Fensterwasserfall.

www.ourfootprints.de

Der Wasserfall ist von der Straße 61 aus gut zu sehen und auch ausgeschildert.




Von der Straße 261 sind es nur 300 m bis zu einem kleinen Stellplatz für Autos.
Von dort aus kann man den Wasserfalls ohne Probleme erreichen.



Am Gluggafoss stürzt das Wasser der Merkjá über zwei Terrassen 45 m in die Tiefe.



Ab hier führt eine kleiner Treppenpfad nach oben.



Dieser Pfad geht dann weiter bis an den Fensterwasserfall.



Seinen Namen Fensterwasserfall verdankt er dem Hekla Ausbruch von 1947.
Damals lagerte sich so viel Asche ab, dass das Wasser sich 3 "Fenster" zum
Durchlaufen gesucht hat.

Aufnahme Februar 2014

Von der ersten Terrasse hat man schon einen herrlichen Überblick bis hin
zum Eyjafjallajökull.