Links Impressum

Skógafoss

Unmittelbar an der Ringstraße bei Skogar zu finden - der Skógafoss.

www.ourfootprints.de

Fährt man die Ringstraße entlang, kann man ihn nicht verfehlen.
Siehe auch diese Tour:
Klick



Hier beginnt auch der Wanderweg, der Laugavegur über den
Fimmvörðuháls bis nach Landmannalaugar.



Die Fallhöhe beträgt 60 m



Skógafoss im Winter 2012



Der Schnee war zu diesem zeitpunkt komplett weggetaut.



Der starke Wind trieb die Gischt in alle Richtungen.





Der Blick zur linken Flanke.



Ergänzung Februar 2014

Seit Ende 2012 hat der Skagafoss nun auch eine Aussichtsplattform für Besucher erhalten.





Lt. Pressebericht lag die Besucherzahl schon bei über 300.000.
Tendenz stark steigend!
Um zu verhindern, dass die Natur noch mehr Schaden nimmt, hatt man eine Stahltreppe mit einer
Stahlplattform errichtet.









Die Treppe ist mit einem sicheren Geländer ausgestattet.



Oben setzt sich der Metallaufsteg fort.



Belohnt wird man, wenn man die Stufen geschafft hat, mit einer tollen Aussicht!



Wer schwindelfrei ist, der kann sich auf die Plattform stellen.





Hier steht man auf Höhe der Kante des Wasserfalls.



Von hier aus startet ein Wanderweg in Richtung Þórsmörk über den
Fimmvörðuháls.



Geht man diesen Weg ein wenig weiter, kann man mit der Skógá wandern.