Links Impressum

Urrišafoss

Der Urriðafoss befindet unmittelbar an der Ringstraße 1
zwischen Selfoss und Hella.
Von Selfoss kommend fährt man die Ringstraße in östlicher Richtung.
Nach dem Abzweig der Straße 30 nach Norden, sind es nur noch 3 Kilometer
bis zur Straße 302.



Kurz vor der Brücke, die die Þjórsá überquert,
führt eine breite, asphaltierte Straße nach Süden.





Wir fahren auf der Straße 302 wieter und schon bald kommt der
nächste Hinweis. Noch 300 m bis zum Abzweig, der von hier aus
hinter der Schafsperre zu sehen ist.





Am Ende befindet sich ein Parkplatz.
Die Zufahrt bis hierher ist einfach zu befahren und unterleigt keiner Einschränkung.



Vom Parkplatz führt rechts ein Weg weg.




Dieser Weg führt zu mehreren Stellen, von der der Wasserfall sehr schön zu sehen ist.



Im Hintergrund erkenn man die Ringstraße.



Der Weg geht noch weiter.



Von hier hat man wohl des besten Blick auf den Wasserfall.





Und man kann noch weiter gehen.



Am Ende des Weges sieht man die Þjórsá Richtung Südküste fließen.



Der Blick zurück zum Wasserfall.





Wieder einen Aussichtspunkt zurück, hat man den besseren
Blick auf Islands wasserreichsten Wasserfall. (lt. Wikipadia)